Werbung


Posts mit dem Label Betrug werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Betrug werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 29. März 2015

Manipuliert TechnoBuffalo ihren MobileMadness Wettbewerb?

Wie schon mehrfach berichtet (hier und hier), veranstaltet TechnoBuffalo, eine der grossen Techblogger Sites ein grosses Duell zwischen den Smartphones. Inzwischen steht der Blackberry Passport gegen das One Plus One im Finale.

Auf dem Weg zum Finale haben sich die Votebedingungen einigemale geändert. So war es anfangs noch möglich, ohne Anmeldung zu Voten und das Resulstat wurde angezeigt. Inzwischen ist es nicht mehr möglich, ohne Anmeldung seine Stimme abzugeben und das Voteresultat wird nicht mehr angezeigt. Laut Stellungnahme dient dies dazu, Mehrfachvotes zu unterbinden.

Inzwischen beklagen sich immer mehr Blackberry User, dass das Voten von Blackberrysmartphones aus nicht geht, das dann immer angezeigt wird, dass sie schon eine Stimme abgegeben hätten, während sie, mit derselben Emailadresse von Ihren Computern aus ohne weiteres wählen können.

Da bleiben natürlich Fragen offen:

- Warum wird das Mehrfachvoten erst dann untersagt, als schon 2 Blackberry Smartphones im Halbfinale standen?

- Warum waren die Mehrfachvotes für andere Smartphones kein Problem?

- Warum ist es ausgerechnet von Blackberrysmartphones aus nicht möglich, einen Vote abzugeben?

Der Verdacht liegt nahe, dass das TechnoBuffalo verhindern will, das ein Blackberry Smartphone die Trophäe holt und durch undurchsichtige Methoden Blackberry User vom Voten abhalten will. Was aber sagt dies über eine so grosse Techbloggingsite wie TechnoBuffalo aus?

nichts desto Trotz könnt ihr hier für den Blackberry Passport voten, nur halt nicht von euren Blackberrygeräten aus